Now Playing Tracks

Jeder scheint zu wissen, was “gut” für die KINDER sei…. :-/

…und zwar mit ALLER GEWALT !!! :-O 

:’( 

Gewalt ist eh immer gut ! Allein schon, weil wir EH NIX ANDERES gelernt hatten, als wir SELBER Kinder waren. :-O  :-( 

Und schließlich:

Unsere Kinder sollen es ja mal NICHT besser haben, als wir….denn sonst kämen wir auf unsere alten Tage noch in die Verlegenheit, uns mit unseren verkorksten Lebensläufen NACHTRÄGLICH noch auseinanderzusetzen :-O  :’( …und DAS wollen wir doch KEINEM jemals zumuten, oder ? 

Traurigkeit & Ängste sind gefälligst TABUthemen !!! JA ??? 

Sonst funktioniert das mit den Depressionen, Aggressionen, Rauschzuständen & Psychosen ja gar nicht wirklich gut…Und auf DIE BAUT ja unsere Gesellschaft auf. Allein schon OHNE Sexsucht würde unsere gesamte Wirtschaft und das Militär sofort KOLLABIEREN ! :-O Und OHNE Abstinenzsucht gehen die Religionen zugrunde ! :-(

Kinder OHNE die Gewalt großzuziehen, sie spätestens mit 7 Jahren unter Androhung (und auch AUSFÜHRUNG) von äusserstem Zwang in die Schule zu stecken ? Das wäre UNVERANTWORTLICH !!!! Ein Kind BRAUCHT es ja regelrecht, daß es von einer Überzahl an bewaffneten, gewaltbereit auftretenden Erwachsenen in Uniform bedroht wird: “Wenn du nicht zur Schule gehst, zerren wir dich dorthin !” Sonst lernt es ja Gewalt erst viel zu SPÄT !!! :-O Dann faßt es ja am Ende KEIN VERTRAUEN in unsere Heuchelei…. :-O

Im Zweifelsfalle also haben die Schwächsten, sprich die Kinder, eben unsere Unzulänglichkeiten auszubaden…und somit das Nachsehen ! 

Damit eine NÄCHSTE Generation von Vergewaltigten für den nötigen Nachwuchs sorgt. 

Basta ! 

Gerhard Martin:

Ich veröffentliche dies hier für die Polizei-Spitzel, die Geld damit verdienen, daß sie hinter anderen Menschen herschnüffeln, so wie auch hinter MIR.

Es verstört und frustriert und erschöpft mich ohnehin genug, weil ich mir den ehrlichsten, direktesten, offensten Umgang zwischen Menschen als einzig akzeptable Kommunikation wünsche.

Solange ich aber KINDER in Eurer Gewalt weiß (das fängt bereits damit an, daß Ihr Kleinkinder unter Androhung von Zwang & Strafen zur Schule zu manipulieren  versucht) stoßen mir Eure Heucheleien, daß Euch “Das WOHL der Kinder am Herzen liege” einfach nur mit Todesangst & Traurigkeit & höchster Enttäuschung auf ! :-O  :’(  Ich habe Angst, höchste Angst, denn ich würde Kinder NUR in Hände von Menschen übereignen wollen, von denen ich glaubhafte Signale OHNE Widerspruch bekomme, daß sie STETS nur mithilfe von VERLETZLICHKEIT ihre Bedürfnisse zu befriedigen versuchen…..und NIEMALS mit VERLETZEN !!!! 0:-/ 

Bitte bekennt bezüglich Eurer GEWALT endlich Farbe, gebt Eure Psychose zu, und übernehmt endlich die EIGENE Verantwortung ( NEIN ! NICHT Haftung ! Hab ´ich NIX davon gesagt !!) für Euer EIGENES (unbewußtes) Denken, Fühlen & Handeln !!! Aber ich fürchte ganz arg, daß Ihr vor der Wahrheit so sehr auf der Flucht seid, daß Euch dafür “die Zeit fehlt”, gell ? 

12-year-old Palestinian boy Muhammad al-Durrah is shot to death in his father’s arms by Israeli troops

On September 30, 2000, the second day of the second intifada, the father and son were caught in a cross fire and hid behind a concrete cylinder. For 45 minutes Jamal al-Durrah shielded his son from Israeli fire as several bullets narrowly missed them. He desperately waved and shouted: “Don’t shoot!” but to no avail.

Muhammad al-Durrah was shot four times and eventually slumped across his father’s legs, who was also shot and lost consciousness. 

An ambulance driver who tried to rescue the boy and his father was also killed, along with a jeep driver, and a second ambulance driver was wounded. Muhammad lay bleeding for at least 17 minutes before an ambulance was able to pick them up.

(Source: thebowspring)

kawaiiabetes:

interruptmag:

By 13 years-old 53% of girls say they are unhappy with their bodies. When were we happy? Marie C. photographed and interviewed 4-8 year old girls and asked them what they liked about their bodies to find out.

"i like my body because it’s magic"

To Tumblr, Love Pixel Union